popNRW Preis

Der popNRW-Preis gehört zu den bestdotierten und renommiertesten Auszeichnungen für Popmusiker*innen in Deutschland. Er wurde 2012 vom NRW KULTURsekretariat ins Leben gerufen und wird seitdem traditionell gemeinsam mit dem Landesmusikrat NRW verliehen.

Mit dem mit 10.000 Euro dotierten Award wird einmal jährlich der „Outstanding Artist“, eine besonders herausragende Band, aus Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Die Preisträger der letzten Jahre sind: Stabil Elite (2012), Urban Homes (2013), Ωracles (2014), Von Spar (2015), COMA (2016) und Women (2017).

Die zweite Kategorie des Preises ist mit 2.500 € dotiert und ehrt den besten Newcomer. Diesen Preis erhielten unter anderem die Bands Giant Rooks (2016), Nuage & das Bassorchester (2017) und International Music (2018).

Eine Jury aus Branchenvertreter*innen, Festivalmacher*innen und Journalist*innen nominiert für beide Preise ihre Favoriten, ergänzt um Vorschläge durch einen Beirat aus Vertreter*innen aus dem Bereich der Popförderung.

Hier ist eine Übersicht aller nominierten Bands der letzten Jahre:

Nominierte Outstanding Artist

Nominierte Newcomer

2018 ging der 10.000 € – Scheck an den Kölner Rapper Goldroger und die Essener Band International Music freute sich über 2.500 €.

Imagefilm zum popNRW-Preis: